Ein ins Leben gerufenes OWL weites Ärztenetz, bestehend aus niedergelassenen Ärzten, führt bei Sportlerinnen und Sportlern, die in Vereinen oder Freizeitsport betreiben, eine Untersuchung des Herzens, ein sogenanntes Screening, für nur 30,00 Euro durch.

Sicherheit durch Herz-Screenings

Der „Sport-mit-Herz"-Check umfasst neben der Aufzeichnung eines 12-Kanal-EKGs eine Blutdruckmessung, sowie eine Untersuchung von Körper und Herz - insbesondere Beurteilung der Herztöne - und die Erfassung der eigenen und der Familienanamnese. Alle Ergebnisse werden sofort mit dem Sportler besprochen.

Am Projekt „Sport mit Herz“ haben bisher über 3.400 Sportler zwischen 12 und 78 Jahren teilgenommen. Dabei erhielten 16 Prozent den Rat zur weiteren medizinischen Kontrolle. Über 30 Prozent der Untersuchten wiesen einen zu hohen Blutdruck auf.

Untersuchungstermine 2018

Dienstag, den 20.02.2018
Dienstag, den 13.03.2018
Dienstag, den 10.04.2018
Dienstag, den 15.05.2018
Dienstag, den 19.06.2018

Anmeldung über die Kardiologische Ambulanz unter 05731 97-1320

Weiterführende Links